Participate Translate Blank profile picture
Image for Familie grenzenlos: Mit Baby unterwegs am Schwarzen Meer

Familie grenzenlos: Mit Baby unterwegs am Schwarzen Meer

Published on

Lifestyle

Als ihre Tochter sechs Monate alt wurde, haben sich der deutsche Fotograf Thomas Alboth und die polnische Journalistin Anna Sulewska dazu entschlossen etwas völlig Neues auszuprobieren. Warum dieses Ereignis nicht mit sechs Monaten Reise und Entdeckungen feiern? Von Deutschland in die Türkei über den Balkan und schlussendlich in den Kaukasus. Hier kommt die Bildergeschichte junger Eltern, die eine Aschewolke verspotteten und Menschen aus über 100 verschiedenen Ländern in ihrem April-September-Reiseblog inspirierten.

Eine letzte Radiosendung und los!

Bevor sie sich auf den Weg machten, gaben Anna und Hanna in Krakau ein Radiointerview über ihren Familientrip. Finanziert hat das junge Paar die Reise mit den 14 Monaten Elterngeld, die ihnen zur Verfügung standen.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Logistik

Ein Renault Espace und eine Menge Gepäck kurz vor der polnisch-ukrainischen Grenze.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Wohnzimmer mobil - check!

"Viele Leute schreiben uns", erklärt Anna cafebabel.com, während sie auf Reisen ist. „Das sind Leute, die immer noch gerne reisen und große Angst haben, dass sich mit einem Baby alles ändert - kein Rucksack mehr, keine Hostels mehr, keine Abenteuer mehr… Warum nicht?"

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Babytrage - check!

Die junge Familie konnte sogar einen polnischen Sponsor für die Babyausrüstung gewinnen. Hier: Tom und Hanna am Fluss Dnister, der in den ukrainischen Karpaten entspringt und sich dann seinen Weg durch Moldawien bahnt.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Moskitonetz - check!

Zwischen Odessa und Krim

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Landkarte - check!

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Campingkocher - check!

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Wer braucht schon vier Wände?

Outdoor-Küche - check!

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Outdoor-Bad - check!

Moldawien. Hierzu die Pro- und Kontraliste einer Reise mit Baby.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Eine Unterkunft kann manchmal von Vorteil sein

Das Kosmonaut Hostel in Lviv (Ukraine) gehört Australiern

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Nach der Logistik - der Auslick

Ukrainische Kühe nahe der moldawischen Grenze am Ufer des Dnister.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Der höchste Berg der Ukraine

Im Nationalpark Zaroslayak.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Entspannung beim Angeln

Ribalche auf dem Dnepr, auf dem Weg von Odessa nach Krim, Ukraine.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Turda, Rumänien

Eine der größten Salzminen in Europa.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Treffen mit Einheimischen

Hier: Transsylvanien.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Bukarest

Das rumänische Parlament.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Dritter Stopp: Moldawien

Soroca, die Stadt der Roma, mit „Gypsy King“ Arthur.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Weniger als 100km nördlich von Chisinau

Die Wasserfälle bei Saharna.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Vierter Stopp: Russland

Noworossijsk - Hafenstadt im Süden Russlands.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Tipps für Polizeikontrollen

Repariert eure Anschnallgurte und geh' nie alleine mit einem Polizisten. Nur 40 km hinter der russischen Grenze.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Russisch-georgische Grenze

Unser schwierigster Moment: Die Grenze ist für uns geschlossen.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Fünfter Stopp: Türkei

Auf der Fähre...

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Fähre

…  Russland im Rücken.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Sechster Stopp: Georgien

Tbilisi: Treffen mit den Lokalhelden

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Kaukasische Jungs

Die Freundlichkeit der Georgier

Siebter Stopp: Azerbaidschan

Baku: Wachstum am Kaspischen Meer

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Achter Stopp: Armenien

Der Weg nach Nagorny Karabach

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Kloster Gandzasar

Die Brennpunkt-Region Bergkarabach wurde erstmals unter Stalin von Armenien getrennt.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

2.000 Jahre alt

Plantanen.

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Die Zukunft...

Inwiefern der Familienausflug ans Schwarze Meer auch noch anderweitig Früchte trug. Auf dem Foto: Das jüngste (ungeborene) Mitglied der Family without borders auf einem Ultraschallbild in einem georgischen Krankenhaus. Die Familie ohne Grenzen wird 2011 als Vierergespann auf Achse gehen. 

(Fotos: ©Thomas Alboth/ Anna Sulewska/ thefamilywithoutborders.com)

Translated from Travelling the Black Sea with a baby (30 images)

loading...