Participate Translate Blank profile picture
Image for Deutschland-Kampagne: „Ich will Europa“ – wirklich?

Deutschland-Kampagne: „Ich will Europa“ – wirklich?

Published on

Story by

Katha Kloss

Politik

Ein frischer Europa-Wind weht nach der Sommerpause über Deutschland. Während Madame Merkel mit einem Vorschlag für ein neues Europa-Konvent daherspaziert kommt, wollen 10 große deutsche Stiftungen mit der Social Media Kampagne Ich will Europa für neue Begeisterung in puncto Alter Kontinent sorgen. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck. Und auch viele weitere Promis aus Politik, Wirtschaft und Kultur geben der Kampagne ihr Gesicht – DJ Paul van Dyk will mehr Rhythmus, Altkanzler Helmut Schmidt mehr Respekt für Europa. Ob Volksmusik-Sänger und Moderator Florian Silbereisen allerdings zum europäischen Exportschlager werden sollte, bleibt fraglich. Merkel und der französische Präsident Hollande haben Griechenland in Berlin gerade erneut unter Druck gesetzt, am geplanten Sparkurs festzuhalten. Schauen wir, ob Merkels Grußworten zur Kampagne in Zukunft auch Taten folgen.

RESPEKT - Altbundeskanzler Helmut Schmidt

©Holde Schneider/BLUMBERG/Ich-will-Europa.de

GEMEINSCHAFT - Popsängerin Ivy Quainoo

©Björn Ewers/studio314.de/Ich-will-Europa.de

KLARTEXT - CEO EADS Thomas Enders

©EADS/Pohlmann/Ich-will-Europa.de

RHYTHMUS - DJ Paul van Dyk

©AntheZ/Fotografie/Ich-will-Europa.de

WEITER - EU-Kommissar Günter Verheugen

©Björn Ewers/studio314.de/Ich-will-Europa.de

BERGE - Volksmusiker/ Moderator Florian Silbereisen

©Dominik Butzmann/ BLUMBERG/Ich-will-Europa.de

BEWAHREN - Schauspielerin Bettina Zimmermann

©Dominik Butzmann/BLUMBERG/Ich-will-Europa.de

STARK - ehemaliger Bundespräsident Roman Herzog

©BLUMBERG/Ich-will-Europa.de

UNSERE - Moderatorin Katrin Bauerfeind

©Dominik Butzmann/ BLUMBERRY/Ich-will-Europa.de