Participate Translate Blank profile picture
Image for Ab nach Berlin – mit Instagram 

Ab nach Berlin – mit Instagram 

Published on

Translation by:

Julia Korbik

BerlinLifestyle

Sehnsucht nach den Straßen Berlins, dem Essen und den Menschen dort? Probier’s doch mal mit einem virtuellen Trip in die deutsche Hauptstadt.

Die Stadt

@ber­lin­sta­gram

@lind­aber­lin

@borke­ber­lin

@shore­side

@ber­lin­ten­siv

@piece­sof­ber­lin

Der Life­style

@stil­in­ber­lin

Ur­sprüng­lich war der Blog Stil in Ber­lin von Fo­to­gra­fin Mary Scher­pe ein Street­style-Blog. Heute ist er auch eine tolle Fund­gru­be für alle Fans von gutem Essen.

@wald­ber­lin (WALD Store)

WALD ist einer der am meis­ten ge­hyp­ten Fa­shion Stores in einer Stadt, wo es davon eine ganze Menge gibt. Dana Roski, Mit­be­sit­ze­rin und Krea­ti­v­che­fin von WALD, teilt Bil­der von Mode und vom hip­pen Ber­lin.

@fra­eu­lein_­tes­sa (Te­re­sa Bü­cker)

Te­re­sa Bü­cker ist nicht nur eine von Deutsch­lands in­ter­es­san­tes­ten und elo­quen­tes­ten Fe­mi­nis­tin­nen, sie macht auch wun­der­ba­re Bil­der vom all­täg­li­chen Leben (und von ihren nied­li­chen Ka­nin­chen).

@clou­dy_z (Clou­dy Za­krocki)

Als Mit­ar­bei­te­rin bei Deutsch­lands größ­tem Mo­de­blog Les Mads weiß Clou­dy genau, was ge­ra­de in ist und wo man den bes­ten Haar­schnitt Ber­lins be­kommt.

@la­jessie (Jes­sica Weiß)

Blog­gen ist ihre Lei­den­schaft: Jes­si­ca Weiß grün­de­te Les Mads, bevor sie mit ihrem ei­ge­nen Blo­ga­zi­ne Jour­nel­les durch­star­te­te. Deutsch­land er­folg­reichs­te Mo­de­blog­ge­rin teilt Bil­der von schö­nen Kla­mot­ten und Trips zu exo­ti­schen Orten.

@thi­sis­janewayne (This is Jane Wayne)

Nike van Din­ther und Sarah Gott­schalk sind nicht nur Kind­heits­freun­din­nen, nein, sie schrei­ben auch schlau-un­ter­halt­sa­me Sa­chen über Musik, Life­style und Mode auf This is Jane Wayne. Ihre Fotos sind oft un­ter­halt­sam, lus­tig und nicht ganz per­fekt – Ber­lin at it's best.

Die Men­schen

@bon­nies­trange (Bon­nie Stran­ge)

It-Girl Bon­nie Stran­ge (die im rich­ti­gen Leben Jana heißt) ar­bei­tet als Fo­to­gra­fin, Sty­lis­tin und La­den­be­sit­ze­rin – ihr The Shit Shop be­fin­det sich auf der an­ge­sag­ten Tor­stra­ße in Ber­lin Mitte.

@palin­ski (Pa­li­na Ro­jin­ski)

Wenn sie nicht ge­ra­de im Fern­se­hen mo­de­riert steht Pa­li­na Ro­jin­ski (die als Kind mit ihrer Fa­mi­lie von Russ­land nach Ber­lin aus­wan­der­te) als DJane Pa­li­na Power an den Turn­ta­bles. Ihre her­aus­ra­gen­den Ei­gen­schaf­ten sind ihre Liebe für ne­on­far­be­ne Kla­mot­ten – und ihr Sinn für Humor.

@o­live­g­reen (Lars Men­sel)

Er ist weder be­rühmt, noch hat er einen be­rühm­ten Blog (er hat nur einen Blog) – aber Lars ist ein tol­ler Fo­to­graf und Re­dak­teur bei The Eu­ro­pean. Seine Spe­zia­li­tät sind wun­der­schö­ne Bil­der von Din­gen, deren Schön­heit man bis­her gar nicht wahr­ge­nom­men hatte. 

Die Ba­belianer

@plum­aber­lin (Prune An­toine)

Ber­lin durch Pru­nes Augen zu sehen ist jedes Mal so, als sähe man die Stadt zum ers­ten Mal. Da Prune viel in Ost­eu­ro­pa her­um­reist, be­deu­tet das jede Menge un­ge­wöhn­li­che Bil­der von dort.

@sansan­ber­lin (San­dra Wick­ert)

Ihr Bru­der ver­kauft in der Kreuz­ber­ger Markt­hal­le Neun ge­räu­cher­ten Fisch, wes­halb sich unter San­dras Fotos immer jede Menge Essen be­fin­det – köst­lich.

@to­bias_sauer (To­bias Sauer)

Stets auf dem Sprung reist To­bi­as zu atem­be­rau­ben­den Orten über­all auf der Welt. Manch­mal schafft er es aber auch, für ei­ni­ge Wo­chen in Ber­lin zu blei­ben und dort Fotos von sei­ner Wahl­hei­mat zu ma­chen.

Und na­tür­lich hat die Au­to­rin die­ses Ar­ti­kels auch einen Ins­ta­gram-Ac­count:

@FrauKo­r­bik

Translated from Let's go to Berlin - on Instagram

loading...